16 KR 229/13 Securvita

publiziert 06.01.2018

 

 

In der Rechtssache 16 KR 229/13 Sozialgericht Stuttgart, mehr dazu auf Seite GKV und Securvita mit weiteren Unterseiten, wurde im Januar 2013 Klage gegen meine - heute ehemalige - Krankenkasse Securvita eingereicht. Seither ist im Verfahren sozusagen Schweigen im Walde. 

 

Beanstandungswürdige "Rechtsprechung" am Sozialgericht Stuttgart im Rahmen dieser Rechtssache. . 

 

Präsident des Sozialgerichts Stuttgart, Richter Endriß:

 

Gegen den für das Verfahren zuständigen Richter Schuster wurde am 17.09.2017 Befangenheitsantrag gestellt, weil er das Verfahren seit Klagerhebung am 10.01.2013 faktisch nicht betreibt. Am 17.10.2018 wurde Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den für den Befangenheitsantrag zuständigen, nicht namentlich benannten  weil nicht bekannten Richter erhoben, weil er den Antrag seit über einem Jahr nicht beschieden hat. Wie Richter Endriß diesen Antrag beerdigt hat, dazu Seite Az. 3132.2018/023