Straftäter VG Stuttgart

publiziert 06.05.2017

 

 

Unabhängig von der generellen Zuweisung der Straftat der Rechtsbeugung gem. den Ausführungen auf Seite Verwaltungsgericht Stuttgart werden den nachfolgend gelisteten Richtern konkrete Unrechthandlungen und Unrechtsprechungen zugewiesen. Vorbehalt:

 

 

Wenn das Grundgesetz in Baden-Württemberg geltendes Recht ist.

 

 

 

VorsRi'in Pelka

  • 13 K 8552/16 (1) VG Stuttgart wegen Beugung Recht auf ein faires und nach rechtsstaatlichen Grundsätzen geführtes Eilantragsverfahren. Im Vortrag eingeschlossen sind Ausführungen zur Grundlage der Rechtssache.

 

VorsRi'in Pelka, RiVG Kern, Ri Dr. Thomann