Gefälschtes Beweismittel

publiziert 25.11.2021

 

 

Heute, am 25.11.2021, erhielt ich von der Staatsanwaltschaft Stuttgart eine Mehrfertigung von angeblich der CD, die am 12.07.2021 von EKHK Besser, Kripo Waiblingen, K5 – IT-Beweissicherung (ITB), heruntergeladen wurde. 

 

 

Erst nach der Akteneinsicht am 25.10.2021 wurde festgestellt, dass der Ermittlungsakte auch die vorgenannte DVD zugehörig ist. Mit Schrifsatz vom 26.10.2021 wurde die Herausgabe beantragt, und von Staatsanwältin dos Reis Rodrigues Härle mit Schreiben vom 26.10.2021 zugesagt.

 

 

Mit Schriftsatz vom 10.11. und vom 20.11.2021, nun unter Fristsetzung, wurde die Herausgabe der CD angemahnt. Diese ging am 25.11.2021 zu:

Suggeriert wird durch die Aufschrift auf der CD, nämlichmit Angabe des Aktenzeichens, unter dem die Kripo Waiblingen die Ermittlungen betrieben hat, Az. ST 146111/2021, Mehrfertigung, als ob es sich tatsächlich um die Mehrfertigung des downloads vom 12.07.2021 handeln würde.

 

 

Tatsächlich aber wurde die CD

erst am 23.11.2021 angefertigt.

 

 

Sämtliche Dateien sind unter Datum 23.11.2021 gespeichtert. Und das Tollste daran ist, dass die Seite Verunglimpfung des Staates, die erst am 03.11.2021 eingestellt wurde, in der CD mit enthalten ist. Auszug:

 

 

Dabei ist mit gegeben, dass die Nummerierung der Seiten falsch ist. Der aktuelle Menuepunkt der Seite Verunglimpfung des Staates ist Nr. 13.4..

 

 

Damit ist belegt, dass die Staatsanwaltschaft Stuttgart

ein gefälschtes Beweismittel in Form der

herausgegebenen CD ausgereicht hat.

 

 

Mit Schriftsatz vom 25.11.2021 wurde unter Fristsetzung bis 30.11.2021 moniert.

 

 

Ach ja, noch was ist zu vermerken, was nachträglich zum Schreiben erkannt wurde: Auf dem auf der ausgereichten CD enthaltenen download der Webseite sind auch sämtliche gesperrten Seiten enthalten, die dem üblichen Leser der Webseite nicht zugänglich sind.

 

 

Wie Polizei oder Staatsanwaltschaft das wohl gemacht haben?

 

Nur durch hacken der Seite?

 

 

Diese Staatsgewalt, vor der muss sich der Bürger wahrlich in Acht nehmen.

 

Fortsetzung auf Seite Klage Herausgabe CD.