Reichsbürger im Staatsdienst

publiziert 04.05.2018

 

Jawoll, muss man stramm stehend bestätigen: im Staatsdienst gibt es Reichsbürger, wie im nachfolgend zitierten Bericht in der Waiblinger Kreiszeitung vom 24.04.2018 behauptet wird. 

 

Was aber überhaupt nicht logisch erscheint, ist, dass der Verfassungsschutz - lt Bericht und SPIEGEL - die Zahl der im Staatsdienst stehenden Reichsbürger nur auf eine "im hohen zweistelligen Bereich liegende Zahl von Verdachtsfällen"also etwa 80 bis 90, schätzt. 

 

Da muss man sich doch wahrlich fragen: Sind die Verfassungsschützer und die Berichterstatter denn auf beiden Augen blind?

 

 

Die Zahl der im Staatsdienst stehenden Reichsbürger muss man auf mehrere zehntausend schätzen - unter der Prämisse, dass jeder, der das Rechtssystem strikt ablehnt, ein Reichsbürger ist. 

 

 

Und wer lehnt das Rechtssystem strikt ab? Mehr dazu auf der Seite Reichsbürger-Variationen