# 38: ist nur ein pfeifen im wald

Quelle: http://www.ruhrnachrichten.de/storage/pic/mdhl/artikelbilder/nachrichten/podo/3767518_1_dpa_1484E2002DEF819D.jpg?version=1387209186

Gabriel - aber nicht nur er - greift die AfD an, stellt sie in die Nähe der NSDAP. Allen miteinander geht es nicht um die konkreten Umtriebe von AfD, NPD, Republikaner oder auch Pegida, sondern sie haben nur Angst, dass ihnen bei den anstehenden Wahlen eine Wählerklientel wegbricht, das zur Folge haben wird, dass sie als mögliche Mit-Regierungspartei schlechte Karten haben.

Die Angriffe sind als Versuch zu werten, mittels Diffamierung des Kontrahenten die eigene Haut zu retten. Mehr ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0