#44: Beanstandung des ungesetzlichen Richters

Richter werden von den Justizministerien beherrscht. Diese entscheiden, welcher Richter wo eingesetzt wird mit der Folge bei der Abordnung von Richtern an ein Gericht, dass kein Richter am Gericht mehr der gesetzliche Richter ist.

Wenn man diesen Mangel moniert, rottet sich die Richterschaft zusammen zu einer hochkriminellen Vereinigung mit dem Ziel, die erhobenen Beanstandungen ins Leere laufen zu lassen. Mehr ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0