#48: Kontoabfrage durch Gerichtsvollzieher unzulässig

Gerichtsvollzieher nehmen vermehrt Kontoabfragen vor, um vorhandes pfändbares Vermögen zu ermitteln. Hierzu sind sie jedoch nicht berechtigt. Der Gerichtsvollzieher ist ein auf Provisionsbasis tätiger Freiberufler, der nicht legitimiert ist, hoheitliche Amtshandlungen durchzuführen wie Wohnungen zu öffnen, zu verhaften, zu pfänden und dgl. mehr. Mehr ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0