#64: Gerichtsvollzieher in den Knast

Mehmet wurde vor Jahren als jugendlicher Vielfachstratäter in die Türkei entsorgt. Flüchtlinge sollen abgeschoben werrden,  wenn sie straffällig geworden sind. Illegale will man sowieso abschieben. Alle werden verfolgt, auch Deutsche wenn sie einbrechen, begrapschen, stehlen. Und der Serienstraftäter, der sich per Dienstausweis als Gerichtsvollzieher ausweist, der systematisch und tattäglich Straftaten begeht, der wird von der selben Staatsgewalt gedeckt, wird vorsätzlich die Strafvereitelung im Amt praktiziert. 

Mittenmang dabei das Bundesverfassungsgericht, das jeden Bürger dazu zwingt, selber zu versuchen, sich gegen strafrechtlich relevante Übergriffe durch Gerichtsvollzieher zu schützen anstatt dass dieses Richterpack dem Spuk ein Ende bereitet, indem es die Landesgesetzgeber zwingt, die nicht gegebenen gesetzlichen Grundlagen für die Aktivitäten der Gerichtsvollzieher zu schaffen, damit die überhaupt tätig werden dürfen. Mehr ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0