#71: AG Gera unterdrückt seit 2007 eine Klage

Seit Einreichung einer Klage gegen den Insolvenzverwalter im Insolvenzverfahren 8 IN 168/99 Amtsgericht Gera wird von der Gerichtsverwaltung die Zuweisung des Aktenzeichens verweigert, das notwendig ist, damit die Klage vom Richter betrieben werden kann.

Die Exekutive soll ja keinerlei Einfluss auf die Gerichte haben, Verfahren blindlings auf die Richter verteilt werden, aber hier dokumentiert die Gerichtsverwaltung, die ja Teil der Exekutive ist, wie die Interessen Dritter oder der hauseigenen ohne Rücksicht auf Verluste - des Klägers - anhängig gewordene Rechtsgeschäfte boykottiert. Mehr ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0