#82: Gerichtsvollzieher schwer verletzt

Quelle des Bildes

Gestern wurde lt. Bericht in Gelnhausen ein Gerichtsvollzieher angeschossen und schwer verletzt. Das kommt davon, wenn die Staatsgewalt rechtswidrig Scheinbeamte ohne Legitimation zu hoheitlichem Handeln verpflichtet, rechtswidrig hoheitlich zu handeln.

Der Staat ist schuld an solchen Verkommnissen, die daraus resultieren, dass die Bürger sich gegen rechtswidriges Handeln zur Wehr setzen, ggf. auch per Überreaktion.

Mehr zur Legitimation von Gerichtsvollziehern auf der Seite Dienstausweis und Vollmacht des GV.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0