#17050: Die Manipulation der Wahl des Bundespräsidenten (3)

Die Wahl der Schriftführer der Bundesversammlung. Diese müssen von der Bundesversammlung gewählt werden. 2009 ist das Wahlprozedere dazu im Plenarprotokoll wie folgt aufgeführt: "Wir kommen jetzt zur Bestellung der Schriftführerinnen und Schriftführer. Ich schlage Ihnen zur Bestellung der Schriftführerinnen und Schriftführer dieser Bundesversammlung die 60 Abgeordneten vor, die auch im Deutschen Bundestag diese Aufgabe wahrnehmen. Eine Namensliste liegt sowohl hier beim Sitzungsvorstand wie auch an den Meldetischen aus. Wenn Sie es wünschen, lese ich Ihnen alle 60 Namen einzeln vor. (Vereinzelt Heiterkeit – Dr. Peter Struck [SPD]: Wir verzichten!) – Das habe ich mir gedacht. – Der guten Ordnung halber frage ich, ob Sie mit der Bestellung dieser 60 Kolleginnen und Kollegen als Schriftführer einverstanden sind. – Wer ist dagegen? – Wer enthält sich? – Mit wenigen Enthaltungen ist das so beschlossen."

 

In jedem "Bimbelhuberverein" wird man sich hüten, derart Wahlen durchzuführen. Aber bei der Wahl am 12.02.2017 geht es ja nur um die Wahl des nächsten Bundespräsidenten? Also "so what", schließllich wird die Wahl sowieso manipuliert. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0