#2018-24 Zu spät für: "Herr, schmeiß Hirn 'ra"

Bild: FOCUS online
Bild: FOCUS online

Es ist zu spät zur Fürbitte, "Herr schmeiß Hirn 'ra (herunter)", Der SPD-Parteitag hat sich - blauäugig - für Verhandlungen in Sachen GroKo entschieden mit der Maßgabe, dass in einigen Punkten ordentlich nachzuverhandeln ist. 

 

CDU/CSU werden den Teufel tun, den Forderungen der SPD auf weitere Zugeständnisse zu entsprechen, wie heute schon in den Medien nachzulesen ist. Damit ist jetzt schon klar, dass die blauäugige SPD sich in den Koalitionsverhandlungen ein richtiges Veilchen, ein richtiges blaues Auge holen wird: die Sondierungsinhalte werden zur Koalitionsvereinbarung, vielleicht mit ein wenig Zuckerguß drüber. Merke: Zum Verhandeln gehören immer zwei, die wollen. Wenn einer davon aber seine Position für nicht verhandelbar erklärt, war es das mit dem Verhandeln: Die SPD kann schon mal die avisierte Mitgliederbefragung anberaumen.