#2018-33 Staatsangehörigkeit: deutsch

"Du bist blöd!" Ist das der ultimative Beleg, dass ich/er/sie wirklich blöd ist? Zur tatsächlichen Feststellung, wes Geistes Kind man ist, bedarf es mehr. 

 

Analog dazu: Staatsangehörigkeit "deutsch". Nachzulesen in jedem Personalausweis, Reisepass. Nicht "Deutscher" ist geschrieben, sondern "deutsch". Vergleichbar dazu, wenn Ausweise anderer Länder den Inhaber als französisch, englisch, amerikanisch ausweisen würden. Gibt es eine Staatsbürgerschaft französisch, oder ist man Franzose? Also haben die deutschen Ausweispapiere einen Systemfehler, reduzieren  jeden Deutschen trotz Geburtsurkunde erstmal auf den Status, dass er ein Deutscher sein kann. Die, die dies - zu Recht - monieren, begehren umgangssprachlich den "Gelben Schein", welcher nichts anderes ist als der Staatsangehörigkeitsausweis. Der ist gelb. Stellt man deshalb Deutschland infrage?

 

Die Nachfrage nach dem Gelben Schein bewirkt eine Ungleichstellung unter den Bürgern, die nachfragen: eine Zweiklassengesellschaft ist im Entstehen.