#2018-37 Das fängt ja gut an, das mit dem Sta-Ausweis

Wie auf Seite Zweiklassengesellschaft (am Ende) angekündigt, will ich Antrag auf Ausstellung des Staatsangehörigkeitsausweis stellen, so dass ich belegen kann, dass ich Deutscher bin. Zu diesem Zweck habe ich am Geburtsort meines Vaters angerufen, und und die Ausstellung einer Kopie von dessen Geburtsurkunde zum Zweck der Beantragung des Staatsangehörigkeitesausweis beantragt. "Warum wollen sie den?" war die Frage. Mit Verlaub. Es geht niemanden, besonders keine Staatsangehörigkeitsbehörde etwas an, warum ich die Kopie haben und den Ausweis betragen will.  Der Antrag wird gestellt, und ist rein technisch zu bearbeiten. Ende der Durchsage.

 

Bereits hier nehmen sich die Behörden ohne Rechtsgrundlage das Recht, zu fragen, warum man den Ausweis ausgestellt haben will.