#2018-41 Sind Gerichte Staats- oder Privatgerichte?

Bild: berlin.de
Bild: berlin.de

Im Gerichtsverfassungsgesetz GVG vom 27.01.1877 war seit damals in § 15 bestimmt: "Die Gerichte sind Staatsgerichte. Die Privatgerichtsbarkeit ist aufgehoben, ..." Paragraph 15 GVG wurde am 01.10.1950 weggefallen. Was sind unsere Gerichte also seit 1950: trotz Aufhebung des § 15 Staatsgerichte, oder wieder Privatgerichte? Oder etwa Behörden?

 

Ich glaube, dass unsere Staatsmischpoke das gesamte deutsche Volk seit 1949 um die tatsächlich gegebene Rechts(?)staatlichkeit belügt und betrügt. Mehr.