#2018-44 Rentner finanzieren Rentenerhöhung selber

Bild: mdr.de
Bild: mdr.de

CDU/CSU und SPD sind sich bei der Rente einig. Beitrag auf ZDF.heute. Bezüglich der Kosten ist ausgeführt: "Wie SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles sagte, wurde "einmütig" verabredet, das Rentenniveau bei 48 Prozent bis zum Jahr 2025 festzuschreiben. Ohne diesen Schritt würde das Niveau bis dahin auf 46 Prozent sinken. Die Beiträge sollten in dem Zeitraum ebenfalls stabilisiert werden und künftig maximal bei 20 Prozent liegen."

 

Ohne die grundgesetzwidrige Doppelbesteuerung der Renten wäre diese Vereinbarung nicht zu finanzieren: Die Rentner finanzieren die Rentenerhöhungen und die Sicherheit der Renten damit selber.