#2018-45 BW-Minister Strobl ist kein Deutscher

Bild: wikipedia.de
Bild: wikipedia.de

BW-Minister Strobl hat kundgetan (#2018-26"Der Staatsangehörigkeitsausweis ist das einzige Dokument, mit dem das Bestehen der deutschen Staatsangehörigkeit in allen Angelegenheiten, für die es rechtserheblich ist, verbindlich feststellt wird (§ 30 StAG). Der deutsche Reisepass und Personalausweis sind kein Nachweis für die deutsche Staatsangehörigkeit, sie begründen nur eine Vermutung, dass der Inhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt."

 

Heute wurde von mir Herr Zauchner, LRA Rems-Murr-Kreis, wegen Ausstellung des Staatsangehörigkeitsausweis angefragt, und zur Begründung nach dem Warum darauf hingewiesen, dass dies gemäß Minister Strobl die einzige Möglichkeit sei., nachzuweisen, dass ich deutscher Staatsangehöriger sei. Herr Zauchner stellte dazu lapidar fest: "Der (Anm. Minister Srobl) hat auch keinen Staatsangehörigkeitsausweis." Also ist die o. a. Aussage des Minister mit Vorsicht zu genießen: er ist ja kein nachgewiesener, sondern nur ein mutmaßlicher Deutscher!