#2018-70 LRA RMK: Ich bin deutscher Staatsangehöriger

Die Staatsangehörigkeitsbehörde des Landratsamt Rems-Murr-Kreis (LRA RMK) hat im Eilantragsverfahren 11 K 2140/18 zum Verwaltungsgericht Stuttgart eingeräumt: "Die deutsche Staatsangehörigkeit des Antragstellers steht nicht in Zweifel." Aber den Staatsangehörigkeitsausweis, den rückt die Behörde trotzdem nicht raus. 

 

Was man als Inhaber eine solchen Erklärung oder des Staatsangehörigkeitsausweis alles anstellen kann, darüber mehr auf Seite Eilantrag gg. LRA RMK. Mein nachfolgender Schriftsatz umfasst 12 Seiten, und moniert den nicht gegebenen gesetzlichen Richter, dass Gerichte Exekutivbehörden sind, es die Gewaltenteilung in BW nicht gibt u. a. m. 

 

Bitte der Anregung folgen, und die Staatsmischpoke systematisch in die Enge treiben.