#2018-99 AG Waiblingen 2. Verhandlungstag am 23.04.2018

Bild: zvw.de
Bild: zvw.de

Am 23.04.2018 geht es weiter mit der Verhandlung am Amtsgericht Waiblingen gegen mich wegen behauptetem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Das Verfahren wird wie gegeben vom nichtgesetzlichen Richter auf Probe Dautel geführt werden, der gegen ihn gerichtete Befangenheitsantrag wurde vom befangenen Direktor des AG Waiblingen - natürlich - als unbegründet zurückgewiesen. 

 

Am 23.04.2018 werde ich mich zum Sachverhalt einlassen. Zur Disposition steht, ob die Diensthandlung meines Schneck rechtswidrig war. Alles weitere nach der Verhandlung. Bis dahin Sendepause.