#2018-102 Gerichtsvollzieher sind straffrei bestechlich

Bild: idea.de
Bild: idea.de

Seit 01.08.2012 kann man Gerichtsvollzieher nicht mehr wegen Bestechlichkeit "dran" kriegen: Die Landesregierungen erlauben ihnen seither. besondere Vergütungen anzunehmen, zu fordern oder sich versprechen zu lassen. Der GV ist ja auch arm dran, er bekommt keine Dienstvergütung mehr, muss von solchen besonderen Vergütungen seinen Lebensunterhalt bestreiten. Da muss man als Dienstherr doch mal alle Augen zudrücken! In Zukunft also: Zahlungen an den GV ganz offiziell leisten.

 

Mehr auf der Überarbeiteten Seite Warum eigener Geschäftsbetrieb des Gerichtsvollziehers?