#2018-117 Mehr Wahlrecht in Irland. Und bei uns?

Bild: ch.ch
Bild: ch.ch

Was in Irland möglich war, ist bei uns unvorstellbar: Auf Bundesebene gibt es weder Volksabstimmung, noch Volksbefragung noch den Volksantrag, die es dem Volk ermöglichen würde, unmittelbar Einfluss auf bestimmte Sachverhalte zu nehmen und sie in ihrem Sinne umzusetzen. Genauso, wie es in Irland nun der Fall ist. Seite Kein Referendumsrecht

 

Es gibt nur die Petition, und ob eine angenommen wird, darüber entscheiden unsere Volks(ver)treter souverän, nach eigenem Gutdünken und eigener Interessenlage. Vor allem aber unter dem Aspekt, sich die geklaute Macht im Staat zu erhalten.