#2018-171 Generalbundesanwalt hat geantwortet

Bild: de.wikinews.org
Bild: de.wikinews.org

Der Generalbundesanwalt hat meine Eingabe - blog 2018-167 - bereits beschieden. Natürlich abschlägig wegen behaupteter Unzuständigkeit. 

 

Also bleibt nur die Anzeige zur Staatsanwaltschaft. Die in Stuttgart hat bisher jegliche Eingabe wegen der Verletzung von Verfassungsrechten zurückgewiesen. Kein Wunder, sind Staatsanwälte auch auch nur Richter,die in Ausübung des Amtes den Titel Staatsanwalt tragen. Was bleibt ist faktisch nur das Dienstrecht. Mehr.