#2018-180 Hört hört! Die AfD soll überwacht werden

Logo AfD
Logo AfD

Die AfD soll überwacht werden, vom Verfassungsschutz, weil sie gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung agieren soll

 

Har har har. Der Witz dabei ist nämlich, dass es eine freiheitlich demokratische Grundordnung in Deutschland nicht gibt. Jedenfalls so lange nicht, wie sich die Bundesverfassungsrichter auf Vorarbeit von Bundestag und Bundesrat weigern, unsere Verfassungsrechte und das Grundgesetz zu schützen. Die Richter haben uns Bürger stattdessen zum Freiwild für die Staatsgewalt gemacht: Wir können nach Belieben betrogen und belogen werden. Wirksames Rechtsmittel: Keines. 

 

Also: Erst mal die freiheitlich demokratische Grundordnung einführen, damit man gegen sie auch tatsächlich agieren kann. Dann das "Fell des Bären" verteilen.