#2018-190 So wird man am Amtsgericht Waiblingen gelinkt

Bild: de.wikipedia.org
Bild: de.wikipedia.org

Da wird dem Angeklagten das Recht verweigert, vor oder zur Beweisaufnahme Beweisanträge zu stellen. Sie sollen danach ohne Rechtsverlust gestellt werden können. 

 

Nach der Beweisaufnahme werden dann die Beweisanträge vom Richter auf Probe Dautel verworfen mit der Begründung, dass der Sachverhalt durch die durchgeführte Beweisaufnahme bereits "hinreichend geklärt" ist. Wenn dem so ist, zu was soll man sich dann als Angeklagter noch abstrampeln? Gerechtigkeit sieht jedenfalls anders aus. Mehr.