#2018-210 Altersarmut ist vorprogrammiert

Bild: t-online.de
Bild: t-online.de

Rentenberatung aktuell: Wer in fünf Jahren in Rente geht, bekommt noch 48 % seines Nettoeinkommens, und muss die Rente dann noch mit 20 % versteuern. Also: Netto aktuell 4.000 EUR, macht bei Renteneintritt noch 1.536 EUR. Aber wer hat schon 4.000 netto?

 

Bei netto 2.200 werden 1.056 EUR ausgezahlt. Dann 20 % Steuern abgezogen verbleiben 844,80 EUR monatlich. Die Frage ist also nicht, ob die Rente sicher ist, sondern die Frage ist, ob man von der Rente noch leben kann. 

 

Dass der Staat seine Rentner über die Besteuerung der Rente ausplündert, ist bekannt. Video von PlusMinus über Seite Doppelbesteuerung Rente aufrufen (verfügbar noch vier Tage, bis 18.10.2018). Wer das Video gesehen hat, fragt sich, warum zwingt der Bundestag die Bundesregierung nicht zum Handeln? Wahrscheinlich, weil dort nur parteiliche Frühstücksdirektoren hocken.