#2018-220 Richter auf Probe Dautel kann nicht mal Protokoll

Mit Beschluss vom 04.04.2018 wurde mir vom nichtgesetzlichen Richter auf Probe Dautel ein Ordnungsgeld in Höhe von 300,00 EUR auf das Auge gedrückt (blog #2018-194). 

 

Dieser Beschluss wurde am 26.10.2018 vom Oberlandesgericht Stuttgart aufgehoben. Ganz elegant mit der Beschränkung auf die Begründung, dass das Sitzungsprotokoll nicht den tatsächlichen Verlauf der Verhandlung wiedergibt. Mehr auf Seite Ordnungsgeld (runterscrollen).