#2018-231 Stand i. S. Berichtigung des Sitzungsprotokolls

Zum in meinem Strafverfahren ausgefertigten Sitzungsprotokolls wurde bereits in blog  #2018-188 vorgetragen. Zwischenzeitlich wurde vom Oberlandesgericht Stuttgart bestätigt - Seite Ordnungsgeld.- dass das Protokoll den tatsächlichen Verlauf des Verfahrens nicht wiedergibt (wenigstens i. S. Ordnungsgeld).

 

Derzeit steht die Entscheidung des Landgericht Stuttgart noch aus, ob das Verfahren wegen des desolaten Sitzungsprotokolls wiederholt werden muss. Ein Protokoll muss den tatsächlichen Verlauf des Verfahrens wiedergeben. Im Fall weit gefehlt. Der aktuelle Schriftverkehr mit dem LG Stuttgart kann aufgerufen werden. Seite Sitzungsprotokoll..