#2019-13 Sind Bundesverfassungsrichter Sadisten?

Bild: bundesverfassungsgericht.de
Bild: bundesverfassungsgericht.de

Warum man zu dieser Meinung kommt? Ganz einfach: Aktuell plustern sich die Richter dort auf, weil die Frage der Vereinbarkeit von Kürzungen von Hartz-IV mit dem Grundgesetz zu entscheiden ist. 

 

Die gleichen Richter lassen es dabei seit Jahren vorsätzlich zu, dass der Staat Hartz-IV-Empfänger beim geringsten Verstoß gegen Auflagen gnadenlos sanktioniert. Sie verweigern den Bürgern insgesamt den bei Verletzungen der Rechte gebotenen Rechtsschutz, lehnen sich zurück und lassen den Bürgern strampeln und Flaschen sammeln, damit er wenigstens halbwegs über die Runde kommt. .Mehr.