#2019-24 Staatanwaltschaft deckt Richter grundsätzlich

Bild: handelsblatt.com
Bild: handelsblatt.com

Die Erste Staatsanwältin Krauth von der Staatsanwaltschaft Stuttgart hat meinem Strafantrag gegen meinen nicht gesetzlichen Richter auf Probe Dautel "keine Folge gegeben", weil es der Staatsanwaltschaft "grundsätzlich verwehrt ist, gerichtliche Entscheidungen auf ihre sei, auf ihre sachliche Richtigkeit zu überprüfen." 

 

Wer es glaubt wird selig, wer es nicht glaubt, legt Rechtsmittel ein. Denn wenn dem so wäre, hätte es vor Jahren das Verfahren gegen den Hamburger Richter Ronald Barnabas Schill wegen Rechtsbeugung nicht geben dürfen. Mehr