#2019-151 Neuer Vorschlag zur Bundestagsverkleinerung

Bild: berliner-zeitung.de
Bild: berliner-zeitung.de

FDP, Gründe und Linke stellten am Freitag in Berlin einen gemeinsamen Gesetzentwurf zur Verkleinerung des Bundestages vor. Danach solle es nur noch 250 Wahlkreise und maximal 630 Abgeordnete geben.

 

Mein Vorschlag dagegen steht immer noch: 299 Direktmandate an parteilose Bürger, 299 Listenmandate für Parteigänger. Macht maximal 598 Abgeordnete - und ein Stück weit Herstellung demokratischer Verhältnisse. Aber genau das wollen die Parteien ja nicht. Sie wollen den Staat beherrschen, aber die Herrschaft nicht mit dem Volk teilen