#2020-44 Unterstützung der Wirtschaft wg. Coronavirus?

Bild: bussinesinsider.de
Bild: bussinesinsider.de

Im Schatten des Coronavirus bahnt sich eine Wirtschaftskrise an und die Politik ist schon dabei, Gelder freizuschaufeln um die Folgen der anstehenden Wirtschaftskrise abzufedern. 

 

Ich bin dafür, die z. B. die Reisebranche und das Gaststättengewerbe zu unterstützen. Bei den Unternehmen, z. B. den Autobauern, die aus Kostengründen die Produktion notwendiger Komponenten  nach China etc. ausgelagert haben, und nun nicht mehr von dort beliefert werden können, sollte Unterstützung nur unter der Prämisse angeboten werden, dass die ausgelagerte Produktion mindestens teilweise wieder nach Deutschland zurückgeholt wird. Besonders die Arzneimittelindustrie sollte hier massiv unter Druck gesetzt werden, die aus China Arzneimittel aller Art importiert, anstatt sie hier selber herzustellen,