#2020-80 Die meisten werden ärmer sein - nach der Pandemie

Bild: tagesschau.de
Bild: tagesschau.de

MP-BW Kretschmann (Bild) hat es angekündigt: "Die Meisten werden ärmer sein". Jetzt mal bei Licht betrachtet: Um das Versagen der Gesundheitsbehörden (blog #2020-79) zu verhindern, wurden von der Politik die Wirtschaft und das Sozialleben stillgelegt. Kosten allein für den Staat angenommene 500 Mrd. EUR. Werden dadurch 500.000 Infektionen verhindert, kostet eine davon 1 Mio. EUR. Werden dadurch 100.000 Tote verhindert, schlägt einer mit 5 Mio. EUR zu Buche. Den Kosten zuzurechnen sind die Schäden, die Wirtschaft und Bürger als Folge des Eingriffs durch die Politik bereits erlitten haben bzw. noch erleiden werden, durch Kurzarbeit, Umsatzeinbrüche, Insolvenzen, Rezession. 

 

Hätten die Gesundheitsbehörden und die Politik ihre Hausaufgaben (blog #2020-79) gemacht, und z. B. seit 2012 das Gesundheitswesen mit 5 Mrd. EUR aufgemotzt, würde die Pandemie Deutschland nur einen Bruchteil dessen kosten, was sie derzeit voraussichtlich kosten wird. Der Dumme: Der Steuerzahler, denn der Staat selber hat ja kein eigenes Geld.