#2020-83 Corona-Geberkonferenz: Wer kriegt die Kohle?

Bild: deutschlandfunk.de
Bild: deutschlandfunk.de

Vorschlag: Entweder UN oder WHO sollten alle Gelder in Empfang nehmen, um unter deren organisatorischer Führung die Entwcklung von Impfstoffen zu entwickeln. Es sollte dabei nicht nur um das Corona-Virus gehen, sondern grundsätzlich auch um spezielle Impfstoffe, die wenig gebraucht werden und an deren Entwicklung aus wirtschaftlichen Gründen kein Interesse besteht. Seitens Arzneimittelkonzernen. 

 

Die Forschung muss deshalb ohne finanzielle Interessen erfolgen. In der Zukunft. Dies geht nur, wenn nationale Interessen oder die von Konzernen unbeachtlich gestellt sind. Also UN oder WHO beauftragen die Forschungsinstitute, zahlen und stellen dann die Mittel welweit zu adäquaten Preisen den Nationen zur Verfügung und finanzieren aus den Einnahmen weitere Projekte.