#2020-131 Wie wäre es mit einer Verfassung für Deutschland?

Im gemeinsamen Morgenmagazin MOMA von ARD und ZDF hat sich Bundesjustizministerin Lambrecht (Bild) über Rechtsextremismus, den SPD Pakt für das Zusammenleben in Deutschland und die Frage, was ist es, was uns zusammenhält, ausgelassen.

 

Vorschlag: Wie wäre es mit einer vom deutschen Volk frei beschlossenen Verfassung,  die nur noch vom deutschen Volk per Volksentscheid verändert werden kann? Da hätte das gesamte deutsche Volk einen gemeinsamen Nenner. Derzeit aber ist uns nur ein Grundgesetz übergestülpt, das weder eine Verfassung noch eine gültige oberste Rechtsnorm ist. Auf diesem unwirksamen Grundgesetz aber beherrscht die Staatsgewalt gesamt Deutschland - bar jeder Legitimation und per Betrug am deutschen Volk.