#2021-1 Grundgesetz 2.0 in Kraft

Das Grundgesetz 2.0 ist seit 0 Uhr am 01.01.2021 in Kraft gesetzt. Die Frage ist nur, was macht die aktuell gegebene Staatsgewalt damit? Auf jeden Fall sollte das Grundgesetz 2.0 verteilt werden. Beispiel meine Mail an das Verwaltungsgericht Stuttgart. Text:

 

Sehr geehrter Herr Präsident
in der Anlage überreiche ich das mit Wirkung vom 01.01.2021 in Kraft gesetzte Grundgesetz 2.0 - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland gemäß Abschnitt XII. Inkraftsetzung Grundgesetz 2.0 als pdf-Datei zur Kenntnisnahme. Ich anerkenne das Grundgesetz 2.0 als gültige Verfassung für Deutschland an und fordere Sie auf, das Grundgesetz 2.0 selber anzuerkennen und allen am Gericht tätigen Mitarbeitern und Richtern zur Kenntnis zu bringen.

 

In gleicher Art die Medien, jedes sonstige Gericht, jede Behörde, jedes Regierungsmitglied und jeden Abgeordneten in Bund und Ländern damit konfrontieren bzw. informieren.