#2021-7 Bedienungsanleitung zum Grundgesetz 2.0

In den Artikeln 151 bis 153 Abschnitt Inkraftsetzung sowie in Artikiel 150 Abschnitt Übergangs- und Schlussbestimmungen sind ein paar Feinheiten eingestellt, die es ermöglichen, die Staatsgewalt dahingehend vorzuführen, dass sie die Rechte der Bürger nicht achtet.

 

Es geht also im Grundsatz darum, Beweis führen zu können, dass die Staatsgewalt die Rechte der Bürger nicht achtet. Dies wird u. a. durch die Einreichung von Verfassungsbeschwerden gemäß Artikel 19 Abs. 5 i. V. m. Artikel 151 Grundgesetz 2.0 zum Bundestag erreicht. Mehr auf Seite Bedienungsanleitung Grundgesetz 2.0.

 

Tja Leute, wer sich um seine Rechte bemühen will, muss schon was investieren. Und wenn es nur Zeit ist. Also: Lesen.