#2021-38 Rückgratloses Wählervolk

Bild: swr.de
Bild: swr.de

Einerseits wird über Parteien und ihre teils eklatant unfähigen und in den Regierungen in Bund und Ländern oder den Gesetzgebern agierenden Mitglieder, über einen Filz aus Exekutive, Legislative und rechtsprechender Gewalt gemault, aber bei Wahlen werden genau die Parteien bar jeder Logik und jeglichen verfassungswidrigen Wahlrechts vom Wählervolk gewählt: Alles bleibt, wie es ist: In BW haben Einzelbewerber von knapp 5 Mio. Stimmen gerade mal 4.461, in Rheinland-Pfalz von knapp 2 Mio. Stimmen nur 569 Stimmen erhalten.

 

Fazit: Die Deutschen sind ein Wählervolk ohne Rückgrat. Vorne hui, hinten pfui!