#2021-105 Abtreibungsparagraph 218 StGB abschaffen

Bild: profamilia.de
Bild: profamilia.de

Wenn die Bundestagsabgeordneten Rückgrat, Charakter hätten, dann hätten sie schon längst zur Abtreibung eine Volksbefragung initiiert. Aber die latschen ja nur dem hinterher, was in Parteizirkeln kreiert und in der Bundesregierung umgesetzt bzw. verhindert wird. Wäre das Volk im Bundestag selber vertreten, wäre folgendes Gesetz wohl schon längst beschlossen:

Gesetz zur Abschaffung des § 218 StGB

§ 1

(1) Die Paragraphen 218 und 218a StGB werden mit Wirkung ab 01.07.2022 abgeschafft.

(2) Das Nähere bestimmt das von der Bundesregierung auszuarbeitende Einführungsgesetz.

 

Aber das deutsche Volk wählt wie gehirnamputiert seit über 70 Jahren nur Parteien (Mitgliederzahl ca. 2 Mllionen) und deren gen-manipulierte Mitglieder in den Bundestag, als ob es keine wählbaren parteilosen Bürger in einer Menge von rund 50 Millionen geben würde. In Deutschland ist etwas grundlegend falsch gelaufen. Mehr auf Prolog Die Gesetzgebung.