#2021-176 Doku "Auftrag Gerechtigkeit" ist Volksverdummung

Bild: zdf.de
Bild: zdf.de

Alles was in der Doku bezüglich des Bundesverfassungsgerichtes vorgetragen wure, ist im Grundsatz Müll, denn: Am Gericht gibt es keinen einzigen gesetzlichen Richter, weil

Im Grundsatz mangelt es den Bundesverfassungsrichtern an jeglicher persönlichen Legitimation und jeglicher qualifizierten Rechtsgrundlage für ihr gesamtes Handeln. Seit 1949. Insofern berichtet die Doku nur über einen Ist-Zustand des Gerichtes, ohne über dessen Grundlagen recherchiert wurde. Schade, dass diese Doku nur zur Dummhaltung des Volkes nütze ist.