#2021-221 Weimarer Verfassung und Grundgesetz

Bild: bundestag.de
Bild: bundestag.de

Ist eigentlich bekannt, dass wenigstens die Artikel 136 bis 141 der Weimarer Verfassung vom 11. August 1919 gemäß Artikel 140 GG als geltendes Recht in das Grundgesetz vom 23.05.1949 übernommen wurden? Link: https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_140.html

 

Da das Grundgesetz, gleich ob als Grundgesetz vom 23.05.1949 oder als Gliederungsnummer 100-1 kein gültiges Recht ist, sind natürlich auch die Artikel 136 ff. der Weimarer Verfassung kein geltendes Recht.  Oder doch? Wenn das Grundgesetz keine Gültigkeit hat, ist dann nicht die Weimarer Verfassung die einzig noch gültige Verfassung?