#2022-23 Privatklage gegen meinen Gerichtsvollzieher

Bild: juraforum.de
Bild: juraforum.de

Per blog #2022-16 wurde bereits das Recht nach § 381 StPO vorgestellt, ohne vorherige Anrufung des Staatsanwaltes eine Anklageschrift zu Gericht einzureichen. Zum Beispiel zur strafrechtlichen Verfolgung eines vom Gerichtsvollzieher begangenen Hausfriedensbruchs. Hausfriedensbruch ist grundsätzlich dann gegeben, wenn der GV ohne richterlichen Beschluss, wie er in Artikel 13 Abs. 2 Grundgesetz vorgeschrieben ist, eine Wohnung betreten hat. Info dazu in meiner Privatklage ab Seite  21.

 

Wie man dem GV Vorsatz nachweisen kann, dazu mehr Infos auf Seite Privatklage gegen Gerichtsvollzieher.