#2022-47 LKA BW: Keine Auskunft, ob ich ein Reichsbürger bin

Bild: stimme.de
Bild: stimme.de

In der Strafanzeige gegen mich wegen Verunglimpfung des Staates etc. pp. wird behauptet, ich sei "hier", bei der Kriminalinspektion Waiblingen,  "als Reichsbürger bekannt". Im November 2021 wurde Auskunft eingefordert, was über meine Person bekannt und gelistet ist (blog #2021-200). Zuständig das Landeskriminalamt.

 

Seit Mitte November 2021 wartet das LKA - angeblich oder lahmärschig - auf Auskunft seitens der zur Auskunft aufgeforderten Behörden, was über mich notiert ist. Ich denke, die können nichts vorweisen und zum Schutz des Polizisten, der behauptet hat, ich sei als Reichsbürger bekannt, wird rechtswidrig die Auskunft verweigert. Oder?