#2022-72 Amtsgericht Waiblingen: Scheiß auf den Rechtsstaat

Bild: de.m.wikipedia.org
Bild: de.m.wikipedia.org

Mit blogs #2022-23 und #2022-49 wurde darüber berichtet, dass ich eine Privatklage gegen "meinen" Gerichtsvollzieher zum AG Waiblingen eingereicht habe. Seit 08.02.2022 praktiziert die Gerichtsverwaltung die Unterschlagung/Unterdrückung der Privatklage.

 

Heute wurde mein GV wieder aktiv, und hat mir ein neues Ladungsschreiben zugestellt. Da muss ich absolut unterstellen, dass die Gerichtsverwaltung des AG Waiblingen unter der Leitung des Direktors Michael #Kirbach vorsätzlich die Privatklage verhindert, damit mein GV weiter seinen kriminellen Aktivitäten nachgehen kann. Deutschland: bei solcher Justiz wahrlich alles, nur kein Rechtsstaat.