#2022-85 Strafanzeigen wegen fehlender Unterschrift

Ausschnitt aus dem Haftbefehl vom 23.12.2019 gegen mich, vollstreckt von OGV #Schneck am 18.02.2020. Wo ist die Unterschrift des Direktors des Amtsgerichts Waiblingen, der als Richter diesen Haftbefehl erlassen hat? Es gibt keine. Damit war und ist dieser Haftbefehl ungültig, womit die Verhaftung als Freiheitsberaubung stattgefunden hat.

 

Richter #Kirbach haftet mit für diese Freiheitsberaubung, weil er einen ungültigen, weil von ihm nicht eigenhändig mit Vor- und Zuname unterzeichneten Haftbefehl trotz dieses Mangels an OGV  #Schneck ausgehändigt hat, der ihn sodann vollzogen hat. Richter #Kirbach ist damit Mittäter, haftet wie OGV #Schneck mit für die an mir begangenen Freiheitsberaubung. Mehr auf Seite Strafanzeigen zur Privatklage, Abschnitt Wesentlicher Punkt 1.